2. Fotomarathon - Portorož

Samstag, 8. september 2012

 
 

Sie kennen ihn noch nicht? Nie von ihm gehört? Macht nichts, in diesem Sommer können Sie ihn kennenlernen. An ihm teilnehmen, ihn besuchen und - gewinnen. Fotomarathon ist keine sportliche Disziplin, erfordert aber körperliche Fitness, Kreativität und Originalität, um die spannendsten Momente einzufangen.


Motive gefangen im Objektiv der Kamera, dass ist das Fotomarathon, gegeben allen, die Freude am Motivsuchen und auf dem Auslöser drücken haben. Fotografische Fähigkeiten und das meistern der Kamera ist nicht das wichtigste. Am meisten zählt die Originalität bei der Suche oder Regie der Motive und die gefangenen Momente auf ein vorgegebenes Thema. 


Es bietet ein unvergessliches Erlebnis für alle mehr oder weniger erfahrene Fotografen. Allein, zur zweit, in Gruppen oder Familien können Sie am Foromarathon teilnehmen, wichtig ist nur, dass Sie am Ende des Tages die Speicherkarte mit genau einem Bild jedes Themas abgeben.  Alle Arbeiten werden dann von der Kommission ausgewertet werden und tolle Preise warten auf die Gewinner.


Wenn es für das laufen oder Radfahren gilt, der Gewinner ist der mit der besten Zeit, spielt die beim Fotomarathon keine Rolle. Es Gewinnt nicht derjenige der als erster die Speicherkarte abgibt, sondern der Teilnehmer, dem die besten Bilder gelingen.

Wir präsentieren Ihnen das zweite Fotomarathon in Slowenien, das erste Mal in Portorož

Acht Stunden

Zehn Themen.

Eine Vielzahl von Themen.

Nur festgehaltene Momente zählen.

Wir stellen Ihnen vor: Fotomarathon.

Im Wirbel der Motive

Omogoča